Donnerstag, 27. August 2015

Lady Lu ♩♪♫

Lu ist eine bezaubernde Einhorn-Lady, die gerne kuschelt und Geschichten vom Riesen Wilbalt liebt. Von Kopf bis Huf ist die Lady ca.: 30 cm gross und 27 cm lang. Mähne und Schweif können zu wunderbaren Frisuren verarbeitet werden.
Das besondere an Lady Lu; ich habe sie selbst genäht und dem bezauberndstem Wesen überhaupt, das ich kenne, geschenkt. Das geniale an Lady Lu; - sie hat noch gaaaaanz viele Freunde, die auch alle genäht werden wollen - und DU kannst das auch!

Als ich vom Frech-Verlag angefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte ihr neues Buch kullaloo Kuschelfreunde vorzustellen, war ich sofort begeistert und als *kullaloo* dann endlich sehnsüchtig im Briefkasten auf mich wartete, habe ich mich auch gleich mit Feuereifer an mein erstes Kuscheltier gewagt.
Gleich zu Beginn war ich sehr erstaunt, wie einfach es eigentlich ist, so einen besten Freund für Kinder selber zu nähen, oder vielleicht liegt es auch nur am tadellosen Beschrieb! Die Erklärungen zu den einzelnen Projekten sind sehr ausführlich und toll bebildert. Frau kann den einzelnen Schritten gut folgen. Alles ist nachvollziehbar und logisch aufgebaut. Ein klein wenig Näherfahrung kann nicht schaden, trotzdem rate ich auch Anfängern nicht ab, sich an einem Trostspender für's Leben zu versuchen. Bei diesen Projekten kannst du nämlich tolle Näherfahrungen sammeln und da das Buch süchtig macht, diese auch ausbauen und erweitern.
Teilweise ist die Arbeit recht fusselig, was ja klar und normal ist bei kleineren Teilen mit teilweise engen Öffnungen. Mein Tipp ist, sich auch so weit als möglich an das angegebene Material zu halten. Für meine Lady Lu habe ich Teddy-Plüsch verwendet und meine Maschine hatte dann doch an einigen dickeren Stellen richtig zu kämpfen.

Toll ist auch, dass für die *Nuschini* (so nennen wir in unserer Region die süssen Schlafbegleiter) Stickdateien für die Gesichter down-geloadet werden können. Ich als nicht Stickmaschinen-Besitzerin würde da jetzt noch eine zusätzliche Plotterdatei begrüssen. Für Lady Lu habe ich vorgefertigte Augen aus dem örtlichen Bastelgeschäft verwendet. Die Nüstern habe ich von Hand aufgestickt.
Das Buch umfasst 144 Seiten auf denen eine grosse Auswahl an Nuschinis vorgestellt wird. Im Lieferumfang sind auch drei ganz entzückende kullaloo-Labels enhalten.

Der Leser erfährt zudem wer hinter kullaloo steht und wo er im Internet eine Liste der Stoffe findet. Unter "so geht's* werden die allgemeinen Schritte, die sich bei jedem Nuschi wiederholen, noch einmal extra erläutert und du findest auch ein Kapitel über "Spielzeugsicherheit*, Materialien und Ausstattung.
Auch sehr schön; eine Doppelseite ist den Probenäherinnen gewidmet. Alles in allem; - auch optisch ein sehr schönes Buch, dass sich auch die Kleinsten mal gerne krallen und durchblättern.

Mein Tipp: ★ ★ ★ ★ ★   (max. fünf ★)
Hier noch einige technische Daten:

Ersch-J.: 2015 / Umfang: 144 S. / Einband: geb.
ISBN: 978-3-7724-6404-1
Ladenpreis: Euro (D) 19.99 / Euro (A) 20.60 / CHF 26.90
kann hier bestellt werden.

Und nun wünsche ich euch viel Spass beim Selbernähen!

herzlichst






***dieser Post enthält Werbung***

Kommentare:

  1. Oh mei......wie goldig ist dieses Einhorn......das ist wunderhübsch geworden!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Lady Lu ist ja ein ganz goldige!!! Das glitzert und glänzts ja überall - so herzig und hübsch! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. jöööööööö, so süüsss
    Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja sehr süß ; )
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen

Schön seid ihr da! Ich freue mich über eure Kommentare! Danke!

Fröhlichste Grüsse
Esther

Danke, Thanks, mille Gracie, Merci, Vergälts Gott

Lieben Dank für eure Besuche auf meinem Blog und für die netten Kommentare!

Es ist schön, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Ich freue mich immer sehr über eure Inputs und über jedes Herz, das ihr mir schenkt!

herzlichst
Esther



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...